U13 gewinnt auch letztes Saisonspiel

Durchgemischte Mannschaft zeigt gutes Spiel – Torjäger Wohlers im Tor

Am heutigen Mittwochabend (24.06.15) fand das vorgezogene letzte Spiel gegen den FC Lune statt. Es wird wahrscheinlich auch wirklich das letzte Spiel gegen Lune sein, da sie in der neuen Saison keine Mannschaft stellen können werden. Die Vizemeisterschaft war bereits sicher und wir wollten uns vernünftig von der Saison verabschieden. Bis auf Hannken-Illjes und Dageförde waren alle Spieler dabei, sodass wir mit 15 Spielern anreisen konnten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter U13

Letztes Heimspiel auf Kleinfeld wird verdient gewonnen

U13 macht im direkten Vergleich die Vizemeisterschaft klar

Am heutigen Freitag (19.06.2015) hatten wir unser letztes Heimspiel auf Kleinfeld und wahrscheinlich auch für die nächste Zeit auf dem Kreissportplatz. Im nächsten Jahr geht es auf das Großfeld und dann wahrscheinlich nach Wittstedt. Gegner war heute der TSV Wehdel, der uns im Hinspiel kein Durchkommen ließ und uns ein 1:1 abnahm. Somit war das Ziel, heute die drei Punkte in Hagen zu lassen. Verzichten mussten wir neben dem verletzten Hannken-Illjes auch der erkrankte Dageförde und der ortsabwesenden Durigon. Vor dem Spiel signalisierte auch Batschick, dass er nicht ganz fit sei und erst einmal auf der Bank blieb. Weiterlesen

Unterweser wird mit 7:2 wieder nach Hause geschickt

U13 mit starkem Spiel bei sehr warmen Temperaturen – Durigon beendet persönliche Torflaute
Am heutigen Freitagabend (12.06.) hatten wir unser vorletztes Heimspiel gegen den JFV Unterweser. Nachdem wir unseren Fototermin aufgrund unserer neuen Trainingsanzüge hatten, ging es ans Aufwärmen. Heute hatten wir etwas mehr Zeit dafür, da unser Spiel später angepfiffen wurde. Somit konnten wir uns auch mehr Pausen erlauben, was die Spieler bei dem warmen Wetter auch gut fanden. Bis auf Hannken-Illjes waren alle Spieler fit und wir konnten aus den Vollen schöpfen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter U13

U14 feiert Meisterschaft

Halibi-Doppelpack sichert die vorzeitige Meisterschaft

U14_Staleke

Hintere Reihe (von links): Tim Kobbenbring, Ylbis Halibi, Louis Pawlik, Demijan Berisha, Jerome Albriton, Nick Schwertfeger, Diyar Kizillyel, Fabian von Oesen, Trainer Andreas Schwertfeger, Jesse Tienken, Andreas Monsees und Jesko Lübsen. Vordere Reihe (v. l.): Leon Rake, Tjark Döscher, Max Puckhaber, Thies Hasselbring und Moritz Trautmann. Es fehlen: Finn Christiansen, Shayne Müller, Paul Frotscher, Christine Ryngler, Laura Humburg und Benneth Hartmann.

Das Team von JFV-Trainer Andreas ‪‎Schwertfeger‬ holte bereits einen Spieltag vor Schluss souverän und verdient den Titel‬ mit den meisten geschossenen Toren und den wenigsten Gegentoren vor den Nachwuchstalenten des FC Land Wursten II.

Mit 2:0 besiegten die Staleken die JSG Sievern/Holssel/Neuenwalde am vorletzten Spieltag. Beide Tore erzielte Ylbes Halibi (55./65.), der damit die Meisterschaft für sein Team sicherte.

Veröffentlicht unter U14