Die U10I beendet die Hallenkreismeisterschaft auf dem 3. Platz.

Eine tolle Teamleistung bringt uns einen Platz auf dem Podest ein.

Am 16.02.2019 ging es nach Beverstedt zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Nachdem Nobby mit seiner Mannschaft in der Zwischenrunde aufgrund eines fehlenden Tores an der Tordifferenz gescheitert war, hatte Marcel mit seiner Mannschaft sowohl die Vorrunde, als auch die Zwischenrunde jeweils als Gruppenerster gemeistert. Jetzt hieß es, sich so weit wie möglich nach vorne zu arbeiten. Bei dem Teilnehmerfeld keine leichte Aufgabe. Es ging in einer 6er-Gruppe Jeder gegen Jeden. Hinzu kommt, dass in den letzten Wochen immer viele Kinder krankheitsbedingt ausfielen und wir nie alle gemeinsam einspielen konnten. Trotzdem waren alle Kinder dabei und besonders erwähnenswert, auch viele Spieler, die ausgeschieden waren, sind in die Halle gekommen, um uns zu unterstützen, ein starkes Zeichen von Teamgeist.

Weiterlesen