Siegesserie der U11I geht auch im 5. Spiel weiter.

Bei Biber war Mentalität gefragt. Die Mannschaft setzte sich hoch verdient als Sieger durch und hätte auch deutlich höher gewinnen können. Solche Spiele musst du aber auch gewinnen und nimmst daraus einiges für die Zukunft mit.

Am 27.09.2019 ging es mit der Mannschaft nach Appeln zur JSG Biber. Unter der Woche erreichte uns die Nachricht, dass sich Rafael einen Bruch des Handgelenkes zugezogen hatte und daher mehrere Wochen ausfällt und trotzdem als Teil der Mannschaft zum Anfeuern mit seiner Familie dabei war, ein schönes Zeichen für das Team. Wir wünschen Rafael gute Besserung und freuen uns auf seine Rückkehr auf dem Feld. Wenige Tage vor dem Spiel sagte auch unser Kapitän, Silas, aus terminlichen Gründen für das Spiel ab, so dass Joshua zum ersten Mal die Mannschaft als Kapitän aufs Feld führte. Ansonsten hatten wir ausreichend Spieler an Bord, so dass unserer Devise lautet, dass wir alleine in der Hand hatten, wie dieses Spiel verläuft und aus geht, da wir im Grunde die bessere Mannschaft haben. Aus der letzten Saison wissen wir aber, dass auch in Appeln nichts von alleine geht. Geleitet wurde das Spiel von einem Nachwuchsschiedsricher, der sein erste Spiel pfiff. Er hat das richtig gut gemacht, weiter so, wir brauchen junge Schiedsrichtier, damit die älteren so langsam die Pfeife abgeben können und ihre Kinder nur noch als Väter begleiten können.

Weiterlesen

Die U11I gewinnt auch das 4. Spiel in Folge.

 Nach 1 1/2 Jahren mal wieder zu null gespielt und damit den nächsten Sieg gesichert.

Am 21.09.2019 erwarteten wir die erste Mannschaft der JSG BöLaHe (Hechthausen). Nachdem es im Vorfeld ein wenig chaotisch war, was den Termin und daraus resultierend den Spielort angeht, konnten wir unsere Gäste letztendlich zur Abwechslung mal in Sandstedt begrüßen. Bei bestem Wetter und gutem Untergrund wollten wir unser Spiel machen und mit Spaß zum Erfolg kommen. Trotz einiger Absagen/Ausfälle hatten wir einen guten Kader und es sollten ja eh mal die beginnen, die zuletzt nicht so viel Spielzeit bekommen hatten. Wir wussten dabei vorher, dass wir im Prinzip die bessere Mannschaft sind, aber ohne Einsatzwille und Kampfgeist wird auch in diesem Spiel nichts von alleine gehen.

Weiterlesen

3. Sieg im 3. Spiel der U11I.

Ein hartes Stück Arbeit mit viel Kampfgeist war nötig, um gegen einen robusten Gegner den nächsten verdienten Auswärtssieg einzufahren.

Am Nachmittag des 13.09.2019 machten wir uns auf den Weg nach Wremen zum FC Land Wursten. Wie bei den Großen hatten wir unser Spiel vorgezogen, um das Wochenende entspannt auf dem Hagener Herbstmarkt verbringen zu können. Der Gegner hatte uns in der letzten Saison schon nichts geschenkt und hat sich wirklich gut entwickelt, so dass uns klar war, dass dieses Spiel kein Selbstläufer werden würde. Gerade körperlich wird uns dort immer alles abverlangt. Die Spielweise ist nicht unfair aber durchaus dynamisch und robust. Es hieß also, dass es unumgänglich war, mit einer hundertprozentigen Einstellung ins Spiel zu gehen, wenn wir nicht wie zuletzt mit einem Unentschieden nach Hause fahren wollten.

Weiterlesen

Auch im ersten Auswärtspiel holt die U11I verdient 3 Punkte.

Wenn auch nicht so herausragend, aber doch souverän und gleichermaßen verdient wie ungefährdet gelang der nächste Sieg.

Am 07.09.2019 machten wir uns auf den Weg zum ersten Auswärtsspiel der Saison in Cadenberge. Gleichzeitig auch die weiteste Fahrt. Der Gegner, die JSG Am Dobrock war uns bis dato unbekannt, so dass wir nicht genau einschätzen konnten, was uns erwartet. Nach dem ersten Punktspiel und dem respektablen Auftritt unter der Woche beim 3:3 im Freundschaftsspiel gegen unser U13 sollten wir aber eigentlich auch mit einer solch breiten Brust auftreten, dass wir gar nicht groß nach dem Gegner gucken brauchen.

Weiterlesen

Furioser Auftakt der U11 in die neue Saison.

Im ersten Spiel rief die Mannschaft alles ab, was wir uns gemeinsam in der Vorbereitung erarbeitet haben.

Am 01.09.2019 endlich der Punktspielauftakt für die U11I. Als letzte Mannschaft der Liga starteten wir in die Saison 2019/ 2020. Die Anspannung war spürbar, aber auch eine ordentliche Portion Selbstvertrauen konnte man bei der Mannschaft wahrnehmen. Wir erwarteten mit Lamstedt (JSG BöLaHe II) eine Mannschaft, die wir in der letzten Saison als enorm willig und bissig kennengelernt haben. Der Auftrag war also ganz klar, zeigen, wer der Herr im Hause ist. Weiterlesen

Die U11I beendet die Vorbereitung und fiebert dem ersten Punktspiel entgegen.

Nach knapp 4 Wochen Vorbereitung startet die U11I endlich in die Saison 2019/20.

Am 05.08.2019 ging es noch in den Ferien endlich wieder auf den Platz zum ersten Training der Saison.

Vor der neuen Saison hat es einige Veränderungen bei uns gegeben. Mit Jasper, Mia, Janik und Ian haben 4 Spieler unsere Mannschaft verlassen. Ian ist sehr erfolgreich im BMX-Sport und wird sich voll auf seine Karriere konzentrieren, die mit dem 7. Platz bei der diesjährigen Weltmeisterschaft schon ein absolutes Highlight zu verzeichnen hat. Janik wird sich zukünftig dem Basketball zuwenden. Jasper und Mia wechseln in unsere 2. Mannschaft. Wir wünschen allen viel Spaß und Erfolg auf ihren Wegen und freuen uns, wenn man sich mal wieder über den Weg läuft. Vielen Dank für eure Zeit bei uns.

Im Gegenzug haben wir auch einen Neuzugang zu vermelden. Arvid ist aus unserer zweiten Mannschaft zu uns gestoßen und hat schon gezeigt, dass er eine absolute Verstärkung werden kann.

Beim vorletzten Vorbereitungstraining hat die Mannschaft noch ihren neuen Kapitän gewählt. In der neuen Saison wird Silas die Mannschaft mit der Binde aufs Feld führen. Seine Vertreter sind Joshua und Erik.

Weiterlesen

Überzeugender Testspielsieg der U11I in Bremerhaven.

Tolle Spielzüge bei bestem Wetter und guten Platzverhältnissen führen zu einem verdienten Sieg im nächsten Testspiel.

Am 21.08.2019 ging es nach Bremerhaven zum ESC Geestemünde für unser fast schon traditonelles Freundschaftsspiel in der Vorbereitung. Die äußeren Bedingungen waren optimal und nach dem Spiel war ein gemeinsames Essen geplant, so dass alles für eine gute Partie bereitet war. Abgemacht wurden 3 x 20 Minuten Spielzeit. Außerdem eine gute Gelegenheit, um unsere neuen Trikots einzuspielen, die wir für unsere Teilnahme am diesjährigen EWE-Cup gewonnen hatten.

Weiterlesen

Trotz starker Leistung verpasste die U11I in Oberneuland das Halbfinale.

In einer starken Gruppe mussten wir punktgleich mit dem Gruppenersten und -zweiten in den Finalspielen zuschauen, weil wir das schlechtere Torverhältnis hatten.

Am 18.08.2019 ging es im Dauerregen nach Oberneuland zum Emigholz-Cup. Der Platz stand unter Wasser und es regnete die erste Stunde in einer Tour. Nur die Zuschauer waren auf der Tribüne gut geschützt. In zwei 6er Gruppen ging es um den Einzug ins Halbfinale. Sonstige Platzierungsspiele waren nicht vorgesehen.

 

 

 

Weiterlesen

Gute Leistung und etwas Pech führen zum 4. Platz in Meyenburg für die U11I.

Mit etwas Glück wäre beim Klingenbergcup zumindest das Finale möglich gewesen. Die Leistung hat auf jeden Fall gestimmt.

Am 17.08.2019 ging es nach Meyenburg zum Klingenbergcup, wo wir in den letzten Jahren immer gut abgeschnitten hatten, es aber nie zum Spitzenplatz reichte. So war der Auftrag für das Trainerteam, Stefan und Thomas, klar, wir wollten endlich mal Turniersieger werden. In zwei 4er Gruppen ging es um den Einzug ins Halbfinale. Die Spiellänge betrug heute 15 Minuten. Da Thore kurzfristig erkrankt war, rückte Bjarne spontan in den Kader.
Weiterlesen

Tolle Leistung im ersten Testspiel der Saison.

Mit einer starken Mannschaftsleistung starteten wir gegen den TSV Debstedt im Freundschaftsspiel  mit einem verdienten Sieg, mit 5:3.

Noch vor Ablauf der Ferien reisten wir am 12.08.2019 nach Debstedt zum Freundschaftsspiel. Einige Kinder waren noch im Urlaub und Bjarne fiel angeschlagen aus, aber dennoch hatten wir einen gut gefüllten, starken Kader. Hochmotiviert gingen wir in das erste Testspiel der Saison, gegen einen Gegner, der uns in der vergangenen Spielzeit eine der heftigsten Niederlagen beschert hatte. Wir einigten uns mit dem Gegner und dem Schiedsrichter auf eine Spielzeit von 2 x 35 Minuten, damit alle ordentlich Spielzeit bekommen.

Weiterlesen