Die U9I beendet die erfolgreiche Hallensaison und geht optimistisch in die Rückrunde.

Mit dem Turnier beim JFV Unterweser am 11.03.2018 wurde die Hallensaison 2017/2018 abgeschlossen. Die Woche zuvor fand das letzte mal Hallentraining statt.

Damit ging eine sehr erfolgreiche und bewegende Hallensaison zu Ende. Das Highlight war sicherlich unser erstes eigenes Hallenturnier, der Fit&Sun Cup. Aber auch sonst gab es viele Höhepunkte und mit dem Abschied unseres Spielers Tim Brummerloh auch einen traurigen Moment.

Insgesamt war es sportlich gesehen aber eine überragende Serie, bei acht Turnieren, an denen wit teilgenommen haben, konnten immer eine Mannschaft das Halbfinale erreichen. Zwei mal waren wir mit zwei Mannschaften angetreten. Diese Turniere konnte jeweils eine Mannschaft gewinnen, während die andere Mannschaft den siebten Platz belegte. Bei den übrigen vier Turnieren erreichten wir 3 dritte Plätze und einen zweiten Platz. Dazu kam noch die Hallenkreismeisterschaft, die wir mit zwei Mannschaften ebenfalls sehr erflogreich absolvierten. Zurück bleibt die Erkenntnis, dass wir ein tolle Mannschaft haben, mit der wir uns vor keinem Gegner unserer Altersklasse in der Region verstecken müssen. Ganz im Gegenteil, wir haben immer wieder gehört, dass man uns als Gegner gerne aus dem Weg geht, weil man uns als sehr weit in der Entwicklung der Kinder einstuft.

Das Ganze funktioniert natürlich nur mit einem guten Team. Neben unseren tollen Kindern haben wir mit deren Eltern und auch im Umfeld der Mannschaft viele engegierte Menschen, die das Projekt nach vorne bringen. DANKE dafür!!!

Nun geht es wieder nach draußen. Nach zahllosen Stunden in etlichen Turnhallen geht es endlich an die frische Luft. Dahin, wo sich der Fußballer am wohlsten fühlt, wo man sich auchmal dreckig macht und fast unbegrenzt beewegen kann.

Gleich nach der ersten Trainingswoche starten wir mit einem Nachholspiel beim amtierenden Meister Debstedt. Nach den Ferien folgt dann ein strammes Programm mit noch zwei Nachholspielen, der Rückrunde mit 7 Spielen und drei Turnieren. Den Abschluss wird an dem Wochenende vor den Sommerferien das Zeltlager in Sandstedt bilden.

Nach der makellosen Hinrunde mit 4 Siegen aus 4 Spielen und dem 2. Tabellenplatz mit nur einem Punkt Rückstand und 3 Spielen weniger, hoffen wir auf einen ähnlich erfolgreichen Verlauf der Rückrunde. Allerdings sind wir durch die letzte Saison gewarnt, in der wir in der Rückrunde kaum noch ein Spiel gewannen und auf den 4. Tabellenplatz abrutschten.

In diesem Sinne, dran bleiben. Wir hoffen weiter auf eure Unterstützung für die Mannschaft!!!