Dritter Sieg im dritten Aufeinandertreffen

U10 II siegt 3:1 auf heimischen Platz gegen Land Wursten

Es scheint der Lieblingsgegner unserer U10 II zu sein. Schon im Frühjahr und im Herbst gewannen unsere Jungs, nach einer starken Leistung, jeweils mit 4:2 gegen Land Wursten. Auch am gestrigen Sonntag 24.04.16 gab es im dritten Aufeinandertreffen wieder einen Sieg.

20 Minuten vor Anpfiff sah es erst danach aus, dass das Spiel nicht angepfiffen wird. Es war sehr am Hageln. Doch pünktlich vor Anpfiff hörte es zum Glück auf und es konnte doch angepfiffen werden.

Im Gegensatz zum letzten Spiel gegen Bederkesa zeigten sich unsere Jungs vom Anpfiff an wach lauffreudig und versuchten das Spiel in eine Richtung und zwar nach vorne zu lenken. Sie schmissen sich in jeden Zweikampf. Die gewonnenen Bälle wurden meist gleich in schnelle Angriffe umgewandelt. So kam es das wir schon in der 6. Minute durch Mads mit 1:0 in Führung gegangen sind. Land Wursten versuchte immer wieder sich Chancen heraus zu arbeiten, die jedoch nie gefährlich wurden.

Es gab eine Ecke für unsere Jungs, die von Mika getreten wurde. In der Mitte stand Mads und erhöhte in der 15. Minute auf 2:0.

Kurz vor der Pause erzielte mal wieder Mads in der 21. Minute das 3:0 und sorgte für eine klare Pausenführung von 3:0.

In der zweiten Halbzeit kam Lamd Wursten mehr ins Spiel und erarbeitete sich einige Chancen, die jedoch, oft auch knapp, von unserem heute stark spielenden Abwehrduo Finn und Tjark oder von unserem stark aufspielenden Keeper Leshawn geklärt wurden. Wir kamen nun seltener zu Entlastungsangriffen. Die Chancen die wir noch bekommen haben, konnten jedoch nicht mehr genutzt werden. Bei einem Angriff war dann auch unser Keeper Leshawn machtlos und Land Wursten kam zum 3:1 Anschlusstreffer.

Unsere Jungs kämpften aber stark weiter und konnten das 3:1 über die Zeit retten.

Der Sieg wurde dann auch freudig gefeiert.

Kapitän Mads holte alle Jungs zusammen. Sie stellten sich in einer Reihe auf und dann wurde der Sieg mit einem Diver in Richtung der Zuschauer gefeiert.

Habt ihr klasse gemacht Jungs. Weiter so.

Am nächsten Samstag den 30.04.16 treffen wir im Auswärtsspiel auf die SG Beverstedt.

Aufstellung:

Leshawn-Finn, Tjark-Luca, Mads, Mika, Henrik

eingewechselt: Manuel, Linus, Björn