Erstes Testspiel endet 1:1

U18 spielt gegen den FC Hagen/Uthlede III unentscheiden

Am heutigen Donnerstag (01.08.19) spielte die U18 in Uthlede gegen die dritte Herren vom FC ihr erstes Testspiel. Personell konnte man aufgrund von Urlaub und Verletzungen nicht auf den vollen Kader zurückgreifen. Effe, Grotheer, Lingner und Rohen fehlten verletzt, sodass man mit Kriete und Trautmann Unterstützung aus der eigenen U19 erhielt.

Von Beginn an waren wir drin im Spiel und nahmen auch die Zweikämpfe gegen die körperlich robusten Herrenspieler an. Der Ball wurde sehr gut durch die Reihen laufen gelassen und die dritte Herren lief verzweifelt immer wieder an, ohne wirklich zwingend zu sein. Es wurde auhc viel nach vorne kombiniert, allerdings ohne große Torchancen herauszuspielen. Auch der einsetzende Regen änderte nichts an der Spielweise der U18. Vom Herrenteam kam bis auf lange Bälle nicht viel und so wurde Aushilfskeeper Dageförde kaum bis gar nicht geprüft. Auf der anderen Seite hatte Schwoge mehr zu tun, aber es wurde nie so richtig gefährlich. In der 21. Minute dann die Führung für uns. Weihrch brachte die Ecke rein, Kriete gewann das Kopfballduell und der Ball prallte an den Pfosten und von da zum daneben stehenden Dettmar, der das Spielgerät nur über die Linie drücken musste. Zugegeben, es war klares Abseits, aber Glück muss man auch mal haben. In dieser Phase verloren wir etwas den Zugriff und nur 5 Minuten später dann der Ausgleich. Passen für das gesamte Spiel wieder ein Eckball. Peter verschaffte sich etwas Platz und köpfte den Ball in unsere Maschen. Danach kamen wir wieder besser in die Zweikämpfe, aber es passierte nichts mehr.

In der zweiten Halbzeit wurde ein wenig gewechselt und leider spielten wir nicht mehr so zielstrebig und konzentriert nach vorne. Zu leichte Abspielfehler wurden zur Häufigkeit und auch kaum noch Zugriff. Wir konnten froh sein, dass die dritte selber kein Kapital daraus schlug und ihre Konter, gerade am Ende des Spiels schlecht ausspielten.

So blieb es beim 1:1 Unentschieden, mit dem wir sehr gut leben konnten. Samstag kommt der 1. FC Osterholz- Scharmbeck zu uns an den Kreissportplatz und das wird der nächste Gradmesser.

FC Hagen/Uthlede III: Schwoge – Kühne, Peter, Jacobs, Lührs (Karas), Hahlbom, M. Antons, S. Steilen, C. Steilen (Berisa), M. Steilen, Siebert (Struß)

JFV U18: Dageförde – Trautmann, Hovhannisjan, Kriete, Batschick – Antons, Grafelmann, Weihrich, Motz, Dankowski – Dettmar

Eingewechselt: Brähler, Hinrichs, von Düllen

Tore: 0:1 Dettmar (21.), 1:1 Peter (26.)