Klarer Sieg gegen den Tabellenletzten

Unsere U10 II schlägt die JSG Sievern/Holßel/Neuenwalde klar mit 7:0

Die am gestrigen Samstag 28.05.16 auf vier von sieben Positionen veränderte Truppe, lies der JSG Sievern/Holßel/Neuenwalde über das ganze Spiel hin keine Chance und bestimmte vom Anpfiff an das Spiel.

Schon in den ersten drei Minuten gingen unsere Jungs mit 1:0 durch Mads in Führung.

Dann ging es immer nur in eine Richtung weiter, aber es kam nicht mehr so viel bei raus. Die Bälle konnten entweder locker vom Sieverner Torwart aufgenommen werden oder sie gingen am Tor vorbei. Es waren noch zwei Großchancen durch Mads dabei, die leider das Tor verfehlt haben.

Gegen Ende der 1. Halbzeit klappte es dann doch noch mit dem 2:0 durch Mads.

Wenn von Sievern dann doch mal ein Ball durch ging, konnte unser Keeper Manuel den Ball locker aufnehmen.

Mit dem 2:0 ging es in die Pause.

Zur zweiten Halbzeit haben wir dann umgestellt und es kam mehr Spielfluss zustande. Danach vielen dann auch mehr Tore durch Mads und Leon.

Schon mitte der zweiten Halbzeit haben wir immer wieder durchgetauscht, damit, bis auf Torwart Manuel, das Spielfeld einmal verlassen hat.

Sievern bekam auch weiterhin nicht viel zustande. Sie kamen nur einmal 10 Meter vor unser Tor, doch der Ball verfehlte das Tor deutlich und flog in Richtung der Eckfahne.

Das Spiel endet mit 7:0

Unsere Jungs waren nie ernsthaft in Gefahr.

Ihr habt gut gespielt Jungs, weiter so.

Aus den letzten fünf Spielen haben unsere Jungs 4 Sieg geholt und nur einmal in Beverstedt verloren.

Am nächsten Samstag 04.06.16 müssen unsere Jungs um 11 Uhr in Beverstedt gegen die SG Beverstedt II antreten.

Aufszellung: Manuel – Tjark, Leon – Til, Mads, Björn – Henrik

eingewechselt: Mika, Linus