Im ersten Spiel der Rückrunde hat die U10 I gegen den Ligaprimus das Nachsehen.

Während man mit der Leistung zufrieden sein konnte, war das Ergebnis ernüchternd und gleichbedeutend mit dem Ende der letzten kleinen Hoffnung noch ins Meisterschaftsrennen eingreifen zu können.

Am 24.03.2019 erwarteten wir den Tabellenführer JFV Unterweser in Driftsethe zum ersten Punktspiel des Jahres. Wollten wir noch eine theoretische Möglichkeit bewahren, die Tabellenspitze zu erobern, war ein Sieg an diesem Tag Pflicht.

Unmöglich war diese Aufgabe nicht, waren wir doch die einzige Mannschaft, gegen die der heutige Gegner in der Hinrunde nicht gewinnen konnte. Weiterlesen

U10I beendet die Hallenserie und geht in die Vorbereitung zur Rückrunde!

Nachdem die Hallenrunde bis auf wenige Ausnahmen eher nicht so erfolgreich verlief, freuten sich alle, dass es bei anfangs tollem Wetter wieder raus aufs Feld ging.

 

Die ersten beiden Wochen der Vorbereitung sollten dann vor unserem ersten Punktspiel mit zwei Freundschaftsspielen beendet werden, die wir am 01.03.2019 parallel in Driftsethe austrugen. Eine Hälfte der Mannschaft lieferte sich einen tollen Schlagabtausch mit der Leher Turnerschaft. In einem temporeichen und sehr ansehnlichen Spiel behielten wir die Oberhand und konnten mit 3:2 als Gewinner vom Platz gehen.

Kader gg LTS: Erik, Silas, Thore/ Joshua, Leo, Bjarne, Tede, Mattis, Devin

Tore: 1:0 Leo, 2:0 Bjarne, 2:1, 2:2, 3:2 Leo

Weiterlesen

Nach gutem Beginn wieder kein Spitzenplatz für die U10I.

 Am Ende gingen uns Kraft und Konzentration aus, so dass es im vorletzten Turnier der Hallensaison wieder nicht für einen Platz ganz vorne reichte.

Am Morgen des 23.02.2019 ging es nach Ritterhude zum Hallenturnier des ATSV Ihlpohl. In einer Gruppe mit 6 Mannschaften hieß es im Modus Jeder gg Jeden möglichst viele Punkte zu sammeln. Weiterlesen

Staleke U9 gewinnt das Derby gegen Unterweser

Am Samstagmittag mussten die jungen Eichen zum Derby nach Stotel reisen. Der Gastgeber JFV Unterweser der schon in der Hallenrunde für Furore gesorgt hatte und genauso wie die jungen Eichen in der Rückrunde punktverlustfrei war, zeigte sich als der erwartet schwere Gegner. Verstärkt durch den neuen Trainer und seinen beiden Söhnen die nun beim JFV sind, spielten sie in den ersten 20 Minuten groß auf. Wie so oft kamen die lütten Eichen schwer ins Spiel und ließen es an Lauffreude und Zweikampfhärte vermissen. Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Vorstand des JFV Staleke Hagen im Bremischen 2011 e.V. lädt alle Mitglieder recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung (Einladung) ein.

Die Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den 25. März 2019 um 19:30 Uhr in der Bauernschänke Ahrens in Bramstedt statt. Neben den turnusgemäßen Wahlen wird auch über die Zukunft des Jugendfördervereins diskutiert.

Anträge sind spätestens bis zum 18.03.2019 beim Vorstand einzureichen.

Trainieren wie die Profis

Hervorgehoben

Die FC St. Pauli-Rabauken zu Gast beim JFV Staleke Hagen im Bremischen

Am letzten Augustwochenende (23.- 25. August 2019) haben alle Mädchen und Jungen zwischen 6 und 16 Jahren die Möglichkeit, sich an der Blumenstraße in Hagen wie ein richtiger Fußballprofi zu fühlen.

Für 119,00 € können sich die Teilnehmer/innen in der Zeit von 9:30 Uhr bis 16:00 Uhr auf ein spannendes Fußballtraining von qualifizierten Jugendtrainern sowie die ein oder andere Weiterlesen

Gut geschnürter 5er Pack der jungen Eichen!

5:1 gewann gestern am 1.3 zum Rückrundenauftakt die U9 des JFV Staleke gegen den JSG Sievern/Holßel/Neuenwalde/Krempel.

Doch zum Feiern war dem Trainerteam Kück/Friedrichsen in der ersten Halbzeit nicht zumute, da die Jungen Eichen nahtlos an Ihre Karnevalsfeier in der Schule anknüpften, sich vom Gegner der wie ein Hühnerhaufen aufeinander gluckte anstecken ließen. So kamen sie nicht richtig in den Spielfluss und alles erlernte konnte nicht umgesetzt werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter U9

Die U10I beendet die Hallenkreismeisterschaft auf dem 3. Platz.

Eine tolle Teamleistung bringt uns einen Platz auf dem Podest ein.

Am 16.02.2019 ging es nach Beverstedt zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaft. Nachdem Nobby mit seiner Mannschaft in der Zwischenrunde aufgrund eines fehlenden Tores an der Tordifferenz gescheitert war, hatte Marcel mit seiner Mannschaft sowohl die Vorrunde, als auch die Zwischenrunde jeweils als Gruppenerster gemeistert. Jetzt hieß es, sich so weit wie möglich nach vorne zu arbeiten. Bei dem Teilnehmerfeld keine leichte Aufgabe. Es ging in einer 6er-Gruppe Jeder gegen Jeden. Hinzu kommt, dass in den letzten Wochen immer viele Kinder krankheitsbedingt ausfielen und wir nie alle gemeinsam einspielen konnten. Trotzdem waren alle Kinder dabei und besonders erwähnenswert, auch viele Spieler, die ausgeschieden waren, sind in die Halle gekommen, um uns zu unterstützen, ein starkes Zeichen von Teamgeist.

Weiterlesen