Starker Auftritt unserer U10 II gegen den Tabellenvierten

Überraschender 2:1 Erfolg im Heimspiel gegen JSG Bokel/Langenfelde/Stubben

Das Hinspiel wurde im Herbt noch mit 8:1 verloren. Doch am letzten Mittwoch den 11.05.2016 sahen die Zuschauer und Trainer ein nervenaufreibendes Spiel beider Mannschaften.

Anpfiff war um 17:30 Uhr.

Schon in den ersten zwei Minuten hatten wir die erste Chance. Danach ging es hin und her und jeder hatte seine Möglichkeiten, konnte sie aber nicht nutzen.

Die Chancen von Bokel konnten von unserer Abwehr und unsren stark haltenden Keeper Leif vereitelt werden. Und wenn beide geschlagen waren half in einer Situation auch mal der Pfosten mit.

Aber auch wir kreierten über Luca, Mads , Mika und Henrik einige Chancen nach vorne, die aber auch leider nicht zum Tor führten.

Bokel in der Somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit drehte Bokel immer mehr auf und wir gaben das Spiel langsam aus der Hand. So kam es, dass Bokel in der 36. Spielminute mit 1:0 in Führung ging. Überraschend hatten wir gleich nach Wiederanpfiff die Antwort parat.

Schneller Angriff in Richtung Bokler Tor, aber der Ball konnte gerade noch zum Einwurf geklärt werden. Wir bleiben bei dem Einwurf in Ballbesitz und irgendwie landet dieser in der Mitte vor dem Tor bei Luca auf dem Fuß und Luca trifft in der 37. Spielminute zum 1:1 Ausgleich.

Die Spielanteile hatte Bokel trotzdem weiter auf ihrer Seite.

Dann kam aber die 50. Minute. Der Schiedsrichter muss jeden Moment abpfeiffen. Einen letzten schneller Konter konnten wir noch ausspielen. Mads bekommt im Angriff den Ball und läuft auf das Tor vom Bokler Keeper zu. Der Verteidiger versucht ihn zu stören. Im ersten Moment sah es so aus als würde Mads diesen Ball vertendeln. Nichts wars. Mads versenkte den Ball zur 2:1 Führung ins Tor. Die Freude war riesengroß. Der Schiedsrichter pfeifft nochmals an. Unsere Jungs konnten sich den Ball sofort erkämpfen und dann war das Spiel vorbei.

Alle Kinder lagen sich vor Freude in den Armen und wie bei dem 3:1 Erfolg im Heimspiel gegen Land Wursten, beendeten unsere Jungs den Abend wieder Mit einem Diver in Richtung der Zuschauer.

Habt ihr richtig klasse gemacht Jungs.

Am Donnerstag den 19.05.2016 empfangen wir im Heimspiel um 17:30 Uhr den FC Lune II.

Aufstellung: Leif – Leon, Björn – Mika, Mads, Luca – Henrik

eingewechselt: Linus