U 11 II. feiert verdienten Heimsieg gegen SG Geestland

Starke Teamleistung wird mit 4:1 Sieg belohnt!

In einem schön anzusehenden Kinderfußballspiel feierte die U 11 II. am heutigen Samstag den zweiten Saisonsieg. Nach abwechslungsreicher Anfangsphase war es Mads mit einem Rechtsschuß, der zum frühen 1:0 traf. Danach wurde die Mannschaft ein wenig feldüberlegener  und konnte mit schönem Passspiel und einigen weiteren Chancen begeistern. Leon war es dann, der nach feiner Einzelleistung auf 2:0 erhöhte. Die Abwehr um Roman und Manuel stand sicher und wenn doch mal ein Ball aufs Tor kam stand da noch der sichere Keeper  Maxi.  Ilian im Mittelfeld und Luca vorne sorgten ebenfalls immer wieder für Unruhe. So ging es mit einer verdienten 2:0 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit ging es weiter munter hin und her und auch die Gäste kamen immer wieder gefährlich vor Maxi, der einige Male toll hielt. Henrik und Mika sorgten dann im Mittelfeld für frischen Wind und der immer mit großem Einsatz glänzende Linus hielten toll dagegen. Nach einer schönen Kombination über die linke Seite erzielte dann Mads das 3:0. Kurze Zeit später wurde unsere starke Abwehr dann doch noch überwunden und auch Maxi konnte das 3:1 nicht verhindern.

Der Schlusspunkt in dem schönen Spiel war dann aber wieder den Jungs der JFV vorbehalten und so konnte Leon nach einer schönen Passserie über Linus und Mika den Ball sicher im gegnerischen Tor unterbringen.  Nach dem Schlusspfiff feierte die Mannschaft den verdienten Sieg durch eine starke Teamleistung mit einer Welle vor dem zahlreichen Anhang.

Es spielten:

Maxi—Roman, Manue—Leon, Mads, Ilian—–Luca

Eingewechselt wurden: Mika, Henrik und Linus