U10 feiert Turniersieg in Beverstedt

U10 des JFV Staleke sichert sich dank bärenstarker Leistung Turniersieg

IMG-20170122-WA0017

Die erfolgreiche U10. Hintere Reihe (von links): Trainer Christian Wehrse, Jannis Wimmer, Görkay Karacali, Matthis Hartmann, Lukas Fricke, Jannis Wehrse und Trainer Dieter Rößler. Vordere Reihe (v.l.): Neele Rößler, Batu Barut, Thies Gerken, Massimo Durigon und Amely Rößler. (Foto: Wehrse)

Die U10 hatte sich in Gruppe B mit der TSG Nordholz, TV Langen II und dem TSV Meyenburg zu messen. Durch zwei verdiente Siege gegen Langen und Meyenburg, sowie einem Unentschieden gegen Nordholz sicherte sich die Mannschaft von Rößler/Wehrse mit 7 Punkten den Gruppensieg. In der Endrunde trafen die Blau-Schwarzen auf den Gruppenzweiten der Gruppe A, die SG Schiffdorf/Sellstedt/Bramel.

Die SG SSB ging in diesem Spiel schnell in Führung. Doch durch eine konzentrierte, disziplinierte Mannschaftsleistung, durch die Motivation des Trainergespanns, die Unterstützung von der Tribüne und dem nötigen Selbstvertrauen drehte die Staleken das Spiel und gewannen verdient mit 2:1.

Im Finale traf man wiederholt auf den TSV Meyenburg. Ohne auch nur eine Chance des Gegners zuzulassen gewann man 1:0 und sicherte sich den überraschenden Turniersieg!