U10 verteidigt 4. Tabellenplatz

Am heutigen Samstag kam es zum Auswärtsspiel gegen die SG Schiffdorf/Sellstedt/Bramel in Sellstedt. Es trafen sich der Tabellenvierte und der Fünfte. Durch ein starkes Spiel verteidigt die U10 der JFV Staleke den vierten Tabellenplatz und schließt auf diesem Platz am vorletzten Spieltag auch die Saison ab.

Zum Spiel: Ohne viel Anlaufzeit kamen beide Mannschaften zu ihren gleichwertigen Chancen. Durch eine Ecke, direkt verwandelt durch Barut, ging die JFV Staleke in Führung. Nach einem wunderschönen Spielzug erhöhte die JFV durch Durigon. Geprägt durch viele Schiedsrichterentscheidungen zugunsten der Heimmannschaft kam die SG SSB zurück ins Spiel und kam vor der Halbzeit zum Ausgleich. Auch die zweite Halbzeit wurde geprägt von ständigen fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen die den Spielfluss immer wieder ins stocken brachten. Das Spiel wurde in der zweiten Halbzeit auch die Heimmannschaft und dem Schiedsrichter immer hektischer. Die Staleken ließen sich davon nicht beeindrucken und brachten den Sieg sowie die 3 Punkte durch ein schönes Tor von Schwoge nach Hause!